Dr. med. Luise Kommerell
Dr. med. Frank Kommerell
Fachärzte für Augenheilkunde
Fabrikstraße 8
85354 Freising
Telefon: 08161 - 94148

Ernährung:

Ein Augenschmaus
 

Eine konsequente Gesundheitsvorsorge fängt schon in jungen Jahren an: z.B. mit der richtigen Ernährung.

Damit die Augen optimal funktionieren und dem täglichen Stress besser gewachsen sind, brauchen Sie ausreichend Vitalstoffe, beispielsweise Vitamine, Spurenelemente, Mineralien. Das gilt besonders für die Vitamine A (Retinol), C (Ascorbinsäure) und E (Tocopherol).


Retinol und Betacarotin (Provitamin A) bilden die Rohstoffe für das so genannte Sehpurpur (Rhodopsin).  Diese Bestandteile unserer Nahrung sind enorm wichtig für die Lichtsinneszellen der Netzhaut. Die Vitamine C und E schützen die Körperzellen und damit ebenso die Augen vor so genannten "freien Radikalen". Diese aggressiven Moleküle oder Sauerstoffatome entstehen bei natürlichen chemischen Prozessen in den Körperzellen und bei Bestrahlung mit ultraviolettem (UV-) Licht. UV-Strahlen gelangen nicht nur in die Hautschichten, sie dringen ebenso in das Augeninnere vor.


Besonders stark belasten Monitorstrahlung und Schadstoffe im Zigarettenrauch die Augen. Daher sollten gerade Bildschirmarbeiter und Raucher auf eine ausgewogene Ernährung und Vitaminzufuhr achten.


Folgende Lebensmittel enthalten reichlich Vitamin A, C oder E:

Schwarze Johannisbeere, Petersilie, Paprika, Broccoli, Weißkohl, Kiwis und Zitrusfrüchte sind gute Vitamin-C-Lieferanten:
 
   

Um eine optimal für den eigenen Körper abgestimmte Diät zu bekommen und ggf. auch im Sport leistungsfähiger zu sein , bedarf es oft professioneller Hilfe.Spezielle "Ernährungstrainer" helfen einem bei dieser schwierigen Aufgabe. http://www.fitness-und-ernaehrung.com/food-motion/.